Dreileiterwelt
Andy's  Dreileiter - Modellbahnwelt
 

Dampflok BW des Modelleisenbahnclubs Traunstein | Link

Andy's Dreileiter - Modellbahnwelt


Herzlich willkommen!


Auf dieser Webseite möchte ich euch mein Hobby - die Modelleisenbahn - vorstellen. Außerdem findet ihr auf dieser Startseite einen Link zu unserem  länderübergreifenden, deutsch/österreichischen Modellbahnstammtisch - dem registrierten Märklin Insider Stammtisch Salzburg.



Modelleisenbahn

Mein Vater hat Anfang der 1960er Jahre mit einem kleinen Schienenoval begonnen und mich so mit dem Modellbahnvirus infiziert. Der Modellbahn aus dem Hause Märklin bin ich über die vergangenen Jahrzehnte, wie viele andere auch, treu geblieben, auch wenn ich vor einigen Jahren das alte M-Gleis durch das doch zeitgemäßere C-Gleis ersetzen musste. Außerdem hat die Digitaltechnik und die computergestützte Modellbahnsteuerung in meine Dreileiterwelt Einzug gehalten und mir sehr viele interessante und neue Möglichkeiten für meine Modellbahn eröffnet. Auf den folgenden Seiten geht es also im Kern um die H0-Modellbahn mit Dreileitersystem im Maßstab 1 : 87, wobei viele Themen aber auch unabhängig von diesem Maßstab sind.


Dreileiter-Gleissysteme von Märklin















oben: C-Gleis (Compound-Gleis mit Gleisbett)

mittig: K-Gleis (Profigleis ohne Gleisbett)

unten: M-Gleis (Metallgleis, nicht mehr in Produktion)



Märklin C-Gleis

Seit langer Zeit bin ich mit dem Märklin Mittelleitersystem vertraut. Häufig wird es im Modellbahner-Jargon (nicht ganz richtig), auch Dreileitersystem oder Dreileitergleis genannt. Meine in Bau befindliche Vier-Jahreszeiten-Anlage entsteht mit dem Märklin C-Gleis. Das C steht dabei für Compound (engl.) und bedeutet so viel wie Verbundwerkstoff.



Märklin K-Gleis

Für das Kaiserliche Modul, welches ich meiner lieben Frau gewidmet habe, wurde vom Vorbesitzer des Moduls, das Märklin K-Gleis verwendet. Mit Recht wird es als Profigleis bezeichnet. Das K steht dabei für Kunststoff. Da es ohne Gleisbettung gefertigt wird, bieten diverse Hersteller passend zum Schienenprofil, Kunststoffbettungen in vielen Farben an. Die Profis uns schottern natürlich ihre Gleise selber.



nach oben